Camino Aktivitäten

Englisch an der offenen Ganztagsschule

Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 17/18 bot die Camino-Ganztagsschule ein ganz besonderes Projekt für die kleinen und großen Schüler an.

Frau Karin Dam von der Sprachschule Dam in Simbach besuchte wöchentlich die Ganztagsschule und brachte den Schülern die Welt des Englischen näher.

Durch verschiedene spielerische Aktivitäten, wie zum Beispiel Twister, erhielten vor allem die kleinsten Grundschüler einen ersten Einblick in die englische Sprache.

Mit den Mittelschülern hingegen wurden explizit Vokabeln intensiviert und die Kommunikation miteinander gefestigt.

Frau Dam lebte viele Jahre in den USA und hat den Kindern somit nicht nur Hintergrundwissen vermittelt sondern auch die Lebensweise der Amerikaner ein wenig näher gebracht.

Beauty-Nachmittag in der offenen Ganztagsschule

Um den Mädchen der offenen Ganztagsschule die vielen Fragen in Sachen Beauty fachlich zu beantworten, überlegte sich das Team ein ganz spezielles Programm.

Sandra Hanseder, die als Hairstylistin und Make-up-Artistin bei der Firma HAIRbox in Hitzenau tätig ist, besuchte die Schülerinnen und beantwortete die offenen Fragen. Allerdings wurden nicht nur die theoretischen Fakten besprochen. Die Mädchen durften auch ausprobieren und wurden professionell beraten. Vom Make-up bis zum Hairstyling wurde alles abgedeckt. Zusätzlich gab Frau Hanseder den Jugendlichen Tipps, wie sie die bevorzugten Produkte am besten anwenden und welcher Stil zu welchem Typ passt. Des Weiteren klärte sie über die Handhabung und die Nebenwirkungen dieser Produkte auf, denn zu viel Make-up kann beispielsweise die Poren verstopfen. Aber auch Fragen zu Sandra Hanseders Beruf wurden gerne entgegengenommen.

Die Mädchen der offenen Ganztagsschule genossen den abwechslungsreichen Nachmittag mit Frau Hanseder sehr und leider verging die Zeit wie im Flug.