Förderverein

Der Förderverein der Grund- und Inntal-Mittelschule Kirchdorf

Liebe Eltern und Förderer,

Wir – der Förderverein der gesamten Schule Kirchdorf – möchten Sie kurz über unsere Tätigkeit und Zielsetzungen informieren, um Sie vielleicht dafür gewinnen zu können, unsere Arbeit für Ihre Kinder zu unterstützen.

Der Vorstand des Fördervereins besteht aus den Mitgliedern des Elternbeirats der Grund- und Inntal-Mittelschule Kirchdorf a. Inn. Unsere Zielsetzung ist es, Vorhaben, Projekte und Anschaffungen einzelner Klassen finanziell zu unterstützen, um damit eine zusätzliche Förderung der Schüler zu erreichen. Die folgenden Beispiele sind nur eine kurze Auswahl aus unserer Tätigkeit: 

• Beschaffung zusätzlicher Unterrichtsmaterialien (Spiele, Bücher, Zeitschriften) auf Antrag der jeweiligen Lehrkräfte, die über das Budget der Schule hinausgehen
• Zuschüsse zu Klassenfahrten allgemein und für sozial schwächer gestellte Schüler
• Projekte von Schülern, die im Rahmen des alltäglichen Unterrichts durchgeführt werden
• Zuschüsse zu Veranstaltungen und Einrichtungen der Schule (u.a. Theater, Renovierung des Aufenthaltsraums, Kickerkasten, Bälle, Bastelmaterialien, usw.) 
• Organisation von Feiern, Tag der offenen Schultüre und Sommerfesten der Schule Kirchdorf
 

Neben Spenden und Einnahmen aus Verkäufen während der Schulfeste finanziert sich der Förderverein im wesentlichen über die Beiträge seiner Mitglieder, die in der Regel aus den Eltern der Schüler bestehen. Wir würden Sie gerne als Mitglied gewinnen wollen und würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Arbeit, die letztlich Ihrem Kind zugute kommt, unterstützen würden. Willkommen sind natürlich auch alle Förderer, wie Großeltern, Tante, Onkel und alle, die unsere Aufgabe gut finden. Unser jährlicher Mindestbeitrag beträgt 9.- €. Beitrittserklärungen bekommen Sie im Schulsekretariat oder hier auf der Website als Download-Formular. Natürlich können Sie uns auch gerne direkt ansprechen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Elternbeirat und Förderverein
Stellvertretend die Vorsitzenden

Tanja Brodschelm und Robert Zellner