Thema Hecke 2. Klassen

Kräuterpädagogin Sieglinde Eder besucht die 2. Klassen

Die beiden zweiten Klassen beschäftigen sich im Rahmen des HSU- Unterrichts mit dem Thema „Hecke“.

Active Image

Sieglinde Eder, Kräuterpädagogin aus Reut, besuchte deshalb die Grundschule und erleichterte den Kindern den Einstieg in diese Thematik . Da das Wetter nicht mitspielte und so die am Rand des Pausenhofes gepflanzte Hecke nicht aufgesucht werden konnte, stellte Frau Eder in der Gymnastikhalle anhand von mitgebrachten Zweigen und Früchten wichtige Sträucher der Hecke vor und erläuterte deren Bedeutung für Mensch und Tier. Sie ging auf besondere Merkmale der Pflanzen ein und erklärte den Schülern und Schülerinnen unter anderem, dass die Wildfrüchte in früheren Zeiten als Nahrungsmittel wichtig waren. Dabei wurde auch auf deren gesundheitliche Bedeutung  und die Gefahren durch giftige Beeren hingewiesen.

Interessiert lauschten die Schüler und Schülerinnen den Ausführungen, die durch kleine, zum Thema passende Spiele bereichert wurden.
Zum Abschluss durften die Kinder leckere Marmeladebrote und Tee - alles aus Heckenfrüchten hergestellt - verkosten, damit sie auch schmecken konnten, welche Leckereien die Hecke für den Menschen bereit hält.

Weitere Fotos finden Sie hier. Bericht und Fotos Regina Meisl, Lin