Camino GS/MS Ganztagsschule

 

Liebe Eltern,

ich begrüße Sie herzlich im neuen Schuljahr und freue mich auf die Weiterführung unserer Zusammenarbeit.

Die offene Ganztagsschule ist ein Angebot der Grund- und Inntal- Mittelschule Kirchdorf, in Kooperation mit dem BRK. Das Angebot umfasst ein gemeinsames Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und eine betreute Freizeit. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos. Es entstehen lediglich Kosten für das Mittagessen. Pro Mahlzeit 4,50 € (Mittagessen 3,90 € + 0,60 € Getränke und Bastelgeld). Die Anmeldung ist für das ganze Schuljahr verbindlich, es besteht Anwesenheitspflicht!

Für uns und unsere Schüler ist ein klar strukturierter Tagesablauf mit wiederkehrenden Ritualen sehr wichtig, welcher den Schülern  Sicherheit gibt. Die Kinder kommen nach Unterrichtsende in die OGS-Räume und melden sich durch Blickkontakt und Begrüßung an. Je nach Unterrichtsende wird gemeinsam um 12:20 Uhr und 13:10 Uhr zu Mittag gegessen.

Team:

In diesem Jahr zählt unser Team acht Mitarbeiter, die Ihre Kinder betreuen und unterstützen werden.

Camino Mittelschule: Frau Monika Baumann, Frau Huber Brigitte, Frau Irngartinger Waldtraud

Camino Grundschule: Frau Monika Baumann, Frau Burner Ute, Frau Wittmann Beate, Frau Gschwandtner Beatrix, Frau Walter Julia

 

Unser Tagesablauf (nach Unterrichtsende):

  1. Gemeinsames Mittagessen
  2. Hausaufgabenbetreuung und Lernzeit
  3. Freizeitangebote, Projekte und Bildungseinheiten

 

Mittagessen:

Unsere Kinder bekommen täglich ein frisch zubereitetes, schmackhaftes und gesundes Mittagessen. Das Essen beziehen wir vom Dorfcafe in Julbach, wir gestalten unseren Speiseplan nach Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (z. B. bekommen unsere Kinder täglich frisches Gemüse oder Obst) und nach den Vorlieben der Schüler.

Wir fangen gemeinsam mit dem Essen an, nachdem alle leise geworden sind und ein kurzer Tischspruch gesprochen wurde. Das gemeinsame Mittagessen gibt den Schülern die Möglichkeit sich über den Schulalltag auszutauschen. Gleichzeitig wollen wir die verschiedenen Kompetenzen der Kinder stärken, indem sie richtiges Tischverhalten lernen z. B. wie sitze ich am Tisch, Umgang mit Messer und Gabel, Tischkonversationen führen, ebenso die Mithilfe der Kinder am Tischdienst. An das gemeinsame Essen schließt sich eine  Erholungspause an, in der sich die Schüler ausruhen oder bewegen können.

Speiseplan hängt in der OGS-Küche aus!

 

Hausaufgabenbetreuung:

Eine wichtige Schnittstelle zwischen Schule und OGS stellen die Hausaufgaben dar. In unseren Räumen haben Ihre Kinder alles, was sie zu einem effektiven Lernen benötigen. Es bestehen jedoch unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse der Beteiligten. Deswegen  ist es uns wichtig, einen gemeinsamen, für alle transparenten und eindeutigen Konsens zu finden.

Um 13:30 Uhr (Grundschule) bzw. 13.45 Uhr (Mittelschule) gehen die Kinder in unsere Lernräume, um dort in kleinen Gruppen von max. 10 Kindern die Hausaufgaben zu erledigen. Unter qualifizierter Betreuung wird den Schülern ermöglicht, das am Vormittag Erlernte zu festigen.

Die Schüler werden angeleitet möglichst selbständig zu arbeiten, wenn sie dennoch  Hilfe benötigen, können sie sich an die Betreuerinnen wenden. Diese helfen jedem einzelnen Kind und achten darauf, dass die zu bearbeitenden Aufgaben auch gut verstanden werden. Die Hausaufgabenzeit endet um 15 Uhr.

Freizeitangebote:

Kickern, Spiele, Kunst und Gestalten, interne Feiern, Bewegung. Bei schönem Wetter nutzen wir unseren großen Schulgarten, an Regentagen stehen uns die Dreifachturnhalle, der kleine Turnraum und die Aula zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten:

  • Grundschule:

Kurze Gruppe : bis 14:15 Uhr, Freitag bis 14:00 Uhr

Lange Gruppe: bis 16:00 Uhr, Freitag bis 14:00 Uhr

 

  • Mittelschule:

Lange Gruppe: bis 16:00 Uhr, Freitag bis 14:00 Uhr

 

Krankmeldung/Abwesenheit: Wenn Ihr Kind wegen Krankheit oder einem anderen Grund der Offenen Ganztagsschule fernbleiben muss, bitten wir Sie bis spätestens 8.45 Uhr eine Nachricht auf der Mailbox Tel. 0173 4317055 zu hinterlassen (läutet 7-8). Nur dann können wir das Mittagessen für diesen Tag stornieren!

Anrufe können erst ab 11:00 Uhr persönlich entgegengenommen werden!

 

Mit freundlichen Grüßen

Monika Baumann