Firmung von Geschwistern

 Kirchdorf, 20.03.2017

Nachdem mittlerweile mehrere Eltern um eine Unterrichtsbefreiung für Geschwister von Firmkindern an der Schule angefragt haben, hat die Schulleitung heute Vormittag einen erfreulichen Beschluss gefasst.

Bei rechtzeitiger Stellung eines Antrages auf Unterrichtsbefreiung (Download hier auf der Homepage) unter der Angabe des Grundes "Firmung der Schwester/des Bruders" kann nun doch für den Freitag 28. April eine Unterrichtsbefreiung aus religiösen Gründen erteilt werden.

Leiten Sie den Antrag über Ihr Kind und die Klassleitung an die Schulleitung weiter.

Alle Lerninhalte und Hausaufgaben für diesen Schultag müssen selbstständig nachgearbeitet werden.

Rainer Lehner, Rektor   und   Annette Aigner, Konrektorin

 

Lesen Sie dazu bitte auch die nun erlassene Regelung zur Unterrichtsbefreiung auf der Homepage.