Lauf-für-Uns berichtet aus Uganda

 

Am Freitag, den 14.12.2017 wehte ein Hauch von Afrika durch die Aula der Grund- und Mittelschule Kirchdorf am Inn.

Marianne Reichart-Plank und Kurt Lehner von der SLW-Ugandahilfe, die bereits seit einigen Jahren mit Hilfe ihres Teams

den Spendenlauf am Kirchdorfer Waldsee organisieren, waren zu Gast. Zuerst berichtete Frau Reichart-Plank vom

diesjährigen Lauf und zeigte auch in beeindruckenden Bildern die Fortschritte, die das Waisenhaus St. Claire Dank der

erzielten Spenden erreichen konnte. Im Anschluss daran folgte eine afrikanische Märchenstunde mit Kurt Lehner.

Wie gewohnt konnte er dabei die Kinder durch eine spannende und lebendige Erzählung in seinen Bann ziehen.

In einer Fragerunde konnten die Schüler abschließend noch einige Informationen über das Leben im Waisenhaus erfahren. 

Dies war dann auch der Schlusspunkt einer sehr informativen und kurzweiligen Veranstaltung. Abschließend bedankte sich

die Schule noch mit einem kleinen Geschenk bei den Gästen