Orgelbesichtigung mit Regionalkantor Thinnes

 

Im Rahmen des Musikunterrichts besichtigten die Schüler/-innen der 6. Klasse der Inntalmittelschule mit ihrer

Lehrerin Annette Aigner die Orgel in der Kirchdorfer Kirche. Herr Thinnes nahm sich dafür viel Zeit und erklärte

sehr anschaulich an mitgebrachten Orgelpfeifen das Prinzip der Tonerzeugung und möglicher Klangveränderungen.

Jeder durfte selbst einmal in eine Pfeife blasen und auch auf der Orgel spielen. Erstaunt waren die  Schüler über

deren enormes Gewicht und der unterschiedlichen Befestigungsmethoden, z.B. an Metallseilen wie im Kölner Dom.

Zum Schluss spielte Herr Thinnes noch das bekannte Orgelstück Toccata und Fuge in d-Moll von J.S. Bach vor,

wobei das gleichzeitige Spielen auf dem Pedal und der Manuale sowie das Drücken einzelner Registerknöpfe die

Schüler stark beeindruckte.                                                                         

Nach ausgiebigem Orgelgenuss marschierten alle beschwingt und mit viel neuem Wissen über die „Königin der

Instrumente“  zurück zur Schule.